27Okt

Blickwinkel

Unsere Hauptaufgabe ist nicht, zu erkennen, was unklar in weiter Entfernung liegt, sondern zu tun, was klar vor uns liegt“. Mehr

22Okt

Wahlen in Tschechien

Auch die Tschechen haben gewählt. Der Populist Babis mit seiner Protestpartei Ano hat die Wahlen für sich entschieden und wird wahrscheinlich als nächster Präsidenten der Tschechischen Republik vereidigt. Mehr

22Okt

Gut geplant

Apple, Facebook und wahrscheinlich bald auch viele weitere Firmen übernehmen für ihre Mitarbeiterinnen die Kosten für das Einfrieren von Eizellen. Damit sollen künftige Schwangerschaften auf einen geeigneten Zeitpunkt verschoben werden. Geeignet aus einer betrieblichen Sicht, aber auch zum Wohl der Mitarbeiterin selber, welche damit die „besten Jahre“ ihres Lebens der beruflichen Entwicklung widmen kann und die Zeiger der biologischen Uhr nicht mehr zu beachten braucht.  Mehr

16Okt

Momente

Schrecksekunde heute Abend auf dem Weg nach Hause. Plötzlich taucht beim Zebrasteifen eine schwarz bekleidete Person auf, kaum erkennbar im Lichte des fast schon nächtlichen Himmels. Passiert ist nichts. Gott sei Dank, denke ich. Manchmal braucht man einfach Glück im Leben. Mehr

15Okt

Wahlen

In Österreich gewinnt die ÖVP die Parlamentswahlen. Sebastian Kurz von der konservativen Volkspartei wird mit der Regierungsbildung beauftragt. Wahrscheinlich erhält Österreich mit dem 31-jährigen Kurz den jüngste Kanzler seiner Geschichte. Ein personifizierter Wahlsieg. Die neu aufgestellte ÖVP ist die Partei ihres Exponenten und trägt nicht ohne Zufall den Zusatz „Liste Kurz“.

Mehr

14Okt

Olma-Fieber

An der Eröffnung der 75. Olma hat der Messedirektor zu Recht auf den gesellschaftlichen Wert der Veranstaltung hingewiesen. „Verbrüderungen“ zwischen den Degustationsständen, Entstehung neuer Freundschaften beim zweiten Glas Wein , das alles ist erlebbar und spürbar auf dem Messegelände, vor allem natürlich in den Hallen 4 und 5. Manchmal denke ich, just in den Herbstferien und während der Olma kehrt es zurück, das Stück Menschlichkeit nämlich, welches das Leben der Leute bereichert. Einfach ein gutes Gefühl, das sich breit macht, eine Welle der Solidarität, die den Besucher durchdringt und die Olma-Welt mit Jahrmarkt zwischen Spelterini-Platz und Langgasse zu einem paradiesischen Mikrokosmos mit „Zuckerwatte-Wohlfühlstimmung“ mutieren lässt. Mehr

9Okt

Der blaue Baum

Für alle, die – wie der Schreibende – im privaten Bereich eher zur spontanen Planung neigen, macht die nachstehende Anekdote vielleicht Mut. Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit, welche sich gedanklich nicht mehr verdrängen lässt bzw. schon bald wieder vor der Türe steht, neigt der Mensch zu noch mehr Hektik. Eigentlich völlig unnötig, wie nachfolgende Zeilen zu erklären versuchen. Mehr

© 2017 Gemeinde Goldach