22Aug

Amtsmüde – im Gegenteil

Letzthin musste ich schmunzeln: Im St. Galler Tagblatt wurde auf die zum Teil nicht den Sicherheitsstandards entsprechenden Homepages der Gemeinden hingewiesen. Gossau und Andwil dienten dabei als Beispiel.

Über Sicherheitsdefizite mag ich mich natürlich nicht äussern, amüsiert hat mich allerdings, dass ich im Filmportrait der letztgenannten Gemeinde nach wie vor als Gemeindepräsident erscheine. “Eloquent, seriös und sympathisch”, hat mein Nachfolger wohl gedacht, lassen wir dem Knaben einen letzten Auftritt im Fürstenland. Nun denn, bei so viel virtueller Geschäftigkeit soll mir aber niemand eine Amtsmüdigkeit unterstellen. Und bitte auch keine weitere Bemerkung, ich sei nicht in der Region Bodensee angekommen.

 

Diese Geschichte teilen.

2 Kommentare

  1. Lieber Dominik
    Genau so ist es!
    So sympathisch wie Du die Gemeinde Andwil vorstellst…es ist ein Verlust dieses Video vom Netz zu nehmen…!
    Und es stimmt ja auch: Andwil ist wirklich einer der schönsten Flecken im Fürstenland.

    Damit in Zukunft keine Verwirrung entsteht werden wir den Film wohl entfernen lassen müssen. Einfach leicht modifizieren geht ja nicht, du weisst, Andwil hat sich auch “ziemlich” verändert.

    Und ich muss zugeben, Goldach ist eine meiner Lieblingsgemeinden im Kanton St.Gallen. Nicht nur weil Du jetzt dort regierst, sondern weil Goldach ein wirklich schöner Ort ist und immer schöner wird! (Im Fürstenland verfolgen wir die Entwicklung von Goldach mit Interesse)

    Mit den besten Grüssen
    Dein “Goldach-Fan”

    Toni Thoma
    Gemeindepräsident Andwil

    • Dominik Gemperli

      Lieber Toni, ganz herzlichen Dank für deine Mail! Ich kann das Kompliment natürlich nur replizieren. Wenn wir geographisch nicht so nahe liegen würden, wäre eine “Gemeindepartnerschaft” sicher ein schöner Gedanke! Jedenfalls bist du jederzeit ein gern gesehener Gast am Bodensee.

      Also dann, alles Gute und bis bald (ob am See oder im Fürstenland),

      Liebe Grüsse, Dominik

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Wählen Sie eine Option aus

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Zurück

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum