10Nov

Ehrung von erfolgreichen Goldacherinnen und Goldachern

Vielleicht liegt es an der gesunden Seeluft. Goldach verfügt jedenfalls über eine äusserst erfolgreiche Jugend! Vor genau einer Woche wurde vom Verkehrsverein eine Ehrung durchgeführt, welche die Leistung von fünf jungen Goldacherinnen und Goldachern in den letzten Jahren zu würdigen versuchte.  Folgendes wurde ausgeführt:

Mit Euren Erfolgen in der Vergangenheit habt Ihr auch die Gemeinde Goldach vertreten und dies bleibt für uns Anlass genug, «Danke» zu sagen.

«Der Mann, der darauf wartet, dass ihm gebratene Enten in den Mund fliegen, muss sehr lange warten».

Dieses chinesische Sprichwort ist mir in den Sinn gekommen, als ich über die Leistungen der geladenen Gäste nachgedachte habe. Eure Erfolge bleiben nicht das Produkt eines Zufalls, sondern sind das Resultat von Willen und Einsatzbereitschaft.

Ich denke, wir leben heute in einer Zeit, wo immer mehr – gerade jungen Menschen – dem Trugschluss verfallen, dass Erfolg ohne kompromisslose Leistungsbereitschaft möglich ist. In Zeiten von Facebook, Twitter und Instagram ist es tatsächlich so, dass man sich zunehmend eine gewisse Bekanntheit und Popularität erschaffen kann, welche sich auch finanziell vermarkten lässt, ohne hingegen einen konkreten Leistungsausweis vorzuweisen. Es klingt natürlich verlockend, ein «Star zu sein», «berühmt zu sein», ohne sich allzu sehr anstrengen und verausgaben zu müssen. Erfolg ohne Aufwand sozusagen.

Diese Art der Suche nach dem schnellen Ruhm erscheint mir nicht nachhaltig. Vielleicht ist es möglich, sich kurzfristig ins Scheinwerferlicht zu rücken, aber langfristiger Erfolg bedingt Einsatz, Hingabe und Emotionen.

Sie alle haben sich einem Ziel verschrieben und verfolgen ihren persönlichen Weg mit aller Konsequenz. Wir möchten ihnen dazu ganz herzlich gratulieren. Sie sind wirkliche Vorbild für junge Menschen, indem sie zeigen, was möglich ist, wenn man sich mit Herzblut engagiert.

Ich darf zu den einzelnen Personen folgende Stichworte mitteilen:

  • Silvan Hefti ist in sehr jungen Jahren bereits Stammspieler des FCSG; er hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der grössten Schweizer Talente entwickelt. Vereine aus Deutschland und England buhlen um den jungen Verteidiger. Silvan Hefti ist auch Teil der U21-Nationalmannschaft.
  • Sirin Dudler hat im Jahr 2017 an der Nachwuchs-Schweizermeisterschaften die Silber Medaille im Gewichtheben (Kategorie Schüler) geholt. Sirin Dudler nimmt mittlerweile auch an internationalen Wettbewerben teil.
  • Laura Tarneller und Nadine Bissegger haben in den Saisons 2015/2016 und 2016/2017 den Junioren Schweizermeistertitel im Kunstradfahren geholt. An der diesjährigen EM in Prag gewannen sie die Silbermedaille. Sie haben im Jahr 2017 zweimal den Junioren-Schweizerrekord verbessert.
  • Sonja Monn wurde im Jahr 2016 Schweizer Meisterin der Steinmetze und konnte im Oktober 2017 an der Berufsweltmeisterschaft in Abu Dhabi teilnehmen, an welcher sie den 5. Rang erzielte. Sie absolviert aktuell eine 2. Lehre als Hochbauzeichnerin.

Wir wünschen Ihnen allen viel Glück auf dem weiteren Lebensweg, bleiben Sie Ihren Träumen, Wünschen und Zielen treu.

(Dominik Gemperli)

Diese Geschichte teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Wählen Sie eine Option aus

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Zurück

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum