21Aug

Heute sind wir alle Berner

Als Heimweh-Fribourger hege ich immer noch gewisse Vorbehalte gegen die Hauptstädter aus Bundesbern. Trotzdem, die Berner gelten – wohl zu Recht – als sympathisch. Und auch ein wenig langsam. “Sympathisch langsam” oder “langsam sympathisch”, lautet also die entscheidende Frage. Heute Abend wird ein Teil der Antwort geliefert, wenn sich – im Rahmen der Qualifikation für die Champions League – Young Boys Bern mit Roter Stern Belgrad misst. Wir hoffen mehr auf die “sympathische” und weniger auf die “langsame” Variante. Heute sind wir also alle ein wenig Berner. Selbst wenn es eine kurze Gewöhnungsphase braucht.

Diese Geschichte teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum