22Mai

Austria trauert

Gestern Morgen ist Niki Lauda verstorben. Eine charismatische Persönlichkeit, eine Ikone unseres Nachbarlandes ist aus dem Leben geschieden. Das ist insbesondere traurig für die Verwandten und Freunde des bekannten Rennfahrers. Persönlich habe ich die treffenden Kommentare und passenden Analysen des Österreichers immer sehr geschätzt. Vor allem natürlich zu der Zeit, als er Formel 1 Rennen kommentierte bzw. ich die Zeit fand, die Rennen im Fernsehen zu verfolgen. Mehr

8Mai

Scharfschützen unter sich

Heute Abend fand das alljährliche Behördenschiessen des Zweckverbandes Witen statt. Auf eine Distanz von 5o Metern wurde mit dem Kleinkaliber-Geschütz die Scheibe anvisiert. Brilliert habe ich nicht. Ich bin ein schlechter Schütze. Dennoch wurde das Minimalziel erreicht: Die zielsichere SP-Vertretung im eigenen Rat konnte ich – denkbar knapp – in der Rangliste hinter mir zurück lassen. Und kein Zufall: Die charmante Stadträtin aus Rorschach ebenso. Zu anderen Meriten reichte es hingegen nicht. Vor allem und bedauerlicherweise musste das vorzügliche Schiessergebnis vom Gelegenheitsschützen und SVP-Gemeinderat Martin Hochreutener zur Kenntnis genommen, der sich ebenfalls einer ambitionierten Zielsetzung verschrieb: Den Schreibenden im Gesamtscore zu distanzieren. Komplett geglückt. Herzliche Gratulation!

Der unerfreulichen Vollständigkeit halber zum Trotz: In der Rangliste ganz weit vorne dabei war einmal mehr der Gemeindepräsident von Rorschacherberg: Seit er in der Gemeinde Gutscheine verteilt für die Kinderbetreuung während der Bürgerversammlung, hat er einen Lauf…

5Mai
IMG 0945 770x500 - Neuzuzüger-Anlass vom 5.5.2019 auf dem Hof der Familie Troxler / Begrüssungsrede

Neuzuzüger-Anlass vom 5.5.2019 auf dem Hof der Familie Troxler / Begrüssungsrede

Ich möchte Sie alle ganz herzlich zum heutigen Neuzuzüger-Anlass begrüssen, wir freuen uns sehr über Ihr Kommen.

In erster Linie möchte ich bereits vorab dem Verkehrsverein Goldach danken. Die Organisation des „Neuzuzüger-Anlasses“ ist eine wichtige Aufgabe, welcher sich der Verein widmet. Der Dank gilt dabei allen Vorstandsmitgliedern, insbesondere aber natürlich der Präsidentin, Frau Marianne Gnädinger, welche diesen Brunch mit viel Engagement organisiert hat. Ein grosses Dankeschön geht im Weiteren an die Familie Troxler, welche den Hof für diese Veranstaltung zur Verfügung stellt und uns heute mit grosser Gastfreundschaft bewirtet. Ausserdem danke ich allen Helfern und den anwesenden Behördenmitgliedern. Mehr

2Mai

Einweihung der SGKB Goldach

Heute fand die offizielle Einweihung des neuen Standortes der SGKB Goldach statt. Ein sehr schöner und gut besuchter Anlass.

Als Vertreter der Gemeinde Goldach freue ich mich sehr über die Investition der Bank in den Standort Goldach. Von meinem Schreibtisch im Gemeindehaus lässt sich das Geschehen in der Bank beinahe beobachten, nur ein Steinwurf entfernt thront der grüne Schriftzug der SGKB am Neubau an der Löwenstrasse.

Das Zentrum von Goldach wird von Tag zu Tag schöner.

2Mai

Information – Notwendigkeit?

Einem St. Galler Kantonsrat wird sexuelle Belästigung vorgeworfen. Er ist gestern von sämtlichen Mandaten zurückgetreten und hat auch seine private Anstellung gekündigt. Ich kenne den Sachverhalt nur aus den Medien. Klar bleibt: Sexuelle Belästigung ist ein Straftatbestand, welchen es unbedingt zu ahnden gilt. Ob der Vorwurf eine Person des öffentlichen Lebens betrifft oder einen “normalen” Bürger, spielt keine Rolle. Mehr

29Apr

Pech gehabt

Ein Platz in der ersten Reihe hat Vorteile. Freie Sicht auf die Manege sowie die Künstler und die Artisten. So geschehen an der Vorstellung des Zirkus Knie von gestern Abend. Gefreut habe ich mich darüber, Mike Müller wieder zu sehen. Nach seinen Vorstellungen in Goldach anlässlich der Theaterreihe “Kultur in der Aula” ist mir der Künstler ans Herz gewachsen. Die Freude liess nach, als er mich gestern zweimal zum “Opfer” seiner künstlerischen Darbietungen machte. Oder positiv formuliert, in seine Sketche mit Viktor Giacobbo integrierte. Mehr

27Apr

Hauptversammlung des Personalvereins Goldach

Gestern Abend fand die Hauptversammlung des Personalvereins Goldach statt. Ein gelungener Anlass, bei welchem sich Mitarbeiter und Pensionierte – nach Behandlung der formellen Traktanden – zum Austausch und gemütlichen Verweilen trafen.

Die Gemeindeverwaltung Goldach verfügt über ein unglaublich tolles Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Zusammenhalt und „Teamspirit“ sind deutlich spürbar. Auch die Ehemaligen tragen mit ihrem Bekenntnis zum früheren Arbeitgeber massgebend zu diesem positiven Grundgefühl bei. In diesem Kontext gebührt auch ein grosses Dankeschön dem Vorstand des Personalvereins, welche mit seinem Engagement solche Gemeinschaftserlebnisse ermöglicht.

Einziger Wermutstropfen bleibt der Morgen danach, an dem man sich wünscht, vielleicht die eine oder andere Stunde früher zu Bett gegangen zu sein.

 

23Apr

Betriebs- und Gestaltungskonzept St. Gallerstrasse

Am 29. April findet in der Aula der Gemeinde Goldach die Vorstellung des Betriebs- und Gestaltungskonzepts St. Gallerstrasse statt. Mit diesem Projekt soll die Absicht umgesetzt werden, den Verkehr mit Hilfe des Autobahnanschlusses Witen bzw. der neuen Kantonsstrasse am See zu kanalisieren und damit die Zentren von Goldach und Rorschach bzw. den dicht besiedelten Lebensraum zu entlasten.  Mehr

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum