15Mrz

Rathaus bleibt im Moment offen

Anlässlich einer Lagebeurteilung von heute Morgen wurde entschieden, das Rathaus Goldach einstweilen für den Publikumsverkehr offen zu halten, aber diverse Schutzmassnahmen zu treffen. So soll der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürger ausschliesslich im klar definierten Bereich des Frontoffice stattfinden. Der Eingang in das Rathaus erfolgt über eine einzige Erschliessung. Ausserdem wird eine “Desinfektionsstation” eingerichtet, welche dazu dient, die Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen.

Es erfolgt im Weiteren ein Aufruf an die Bevölkerung, den Austausch mit den Behörden bei Möglichkeit auf telefonischem oder elektronischem Weg stattfinden zu lassen. Nicht dringliche Termine oder Besprechungen werden verschoben. Einzelne Abteilungen werden Ihre Kunden separat informieren. Die Einführung von Home-Office wird so weit wie möglich eingerichtet. Für die Gemeindeverwaltung gilt gerade zu dieser Zeit die Prämisse, ihre Dienstleistungen permanent gewährleisten zu können. Wo dies geschieht, ist letztlich sekundär.

Es erfolgt eine laufende Information über die Homepage der Gemeinde (www.goldach.ch). Wir bitten, die Hinweise entsprechend zu beachten. Da die Situation sich ständig verändert, erfolgt eine permanente Neubeurteilung der Lage.

Wir danken der Bevölkerung ganz herzlich für das Verständnis. Die Situation ist anspruchsvoll, Panik ist fehl am Platz. Aber es gilt, alles zu unternehmen, um die Menschen bestmöglich zu schützen. Und gleichzeitig Gewähr dafür zu bieten, dass die Dienstleistungen aufrecht erhalten werden können.

Schliesslich danke ich den Mitarbeitenden der Gemeinde Goldach ganz herzlich für Ihr grosses Engagement! Ihr seid grossartig!

13Mrz

Schulschliessungen ab Montag, 16. März 2020

Information des Bildungsdepartementes und der Schule Goldach: Der Bundesrat hat am 13. März 2020, 15.30 Uhr, entschieden, dass ab 16. März 2020 in Folge der Corona Pandemie an sämtlichen Schulen bis 4. April 2020 kein Unterricht stattfindet. Der Kanton St. Gallen bzw. das Bildungsdepartement leitet in Zusammenarbeit mit den Schulen die entsprechenden Massnahmen ein. Auch der Unterricht an der Musikschule und der Mittagstisch sind in Goldach von dieser Massnahme betroffen (www.sg.ch/coronavirus; www.schulegoldach.ch / bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise, auch zum Betreuungsangebot ab Dienstag). Mehr

8Mrz

Liebe Goldacherinnen und Goldacher

Ich darf für weitere vier Jahre die Region Rorschach im Kantonsrat vertreten. Dies blieb auch dank den vielen Stimmen aus Goldach möglich. Über die Parteigrenzen hinweg habe ich viel Unterstützung erfahren. Dafür möchte ich mich von ganzem Herzen und in aller Form bedanken. Das Vertrauen, welches mir entgegengebracht wird, ehrt mich sehr. Und bleibt auch Anspruch und Verpflichtung, weiterhin mein Bestes für Goldach und die ganze Region am Bodensee zu leisten. Vielen herzlichen Dank!

8Mrz

Vielen herzlichen Dank

Ich wurde heute für weitere vier Jahre in den Kantonsrat gewählt, mit einem absoluten Traumresultat!

Ich möchte mich für das Vertrauen der Bevölkerung in meine Arbeit ganz herzlich bedanken. Ich bin unendlich dankbar. Und sprachlos (was selten passiert). Vielen vielen herzlichen Dank!!

 

 

14Feb

An Tagen wie diesen…

Mein Sohn besucht die zweite Primarklasse. Heute hatte er eine freudige Nachricht. Abgeklärt dachte ich daran, dass er vielleicht eine gute Note geschrieben hätte. Weit gefehlt. Er wartete vielmehr mit Geschenken auf, die er am Valentinstag von Schulkameradinnen überreicht bekommen hat. Fast schon neidisch lauschte ich seinen Schilderungen. Aus dem Neid wurde bald Frustration, als er mich unschuldig fragte, wie viele Geschenke ich denn eigentlich bekommen hätte. “Noch keines”, lautete die trockene Antwort. Unverständnis war aus seinen Augen zu lesen. Und der Wunsch, den Vater zur Räson zu bringen: “Dann streng dich mal an, dann klappt es auch mit den Geschenken”, hörte ich ihn sagen. Mir blieb nur der Ausweg des Themenwechsels: “Hast du eigentlich keine Hausaufgaben”?

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

11Feb

Blickwinkel

Der Vergleich der Einwohnerzahlen per 31. Dezember des vergangenen Jahres macht es deutlich: Goldach ist die bevölkerungsstärkste Gemeinde der Region und verzeichnete im Jahr 2019 das grösste Wachstum. Sogar die Stadt Rorschach wurde in dieser Statistik überflügelt. Mehr

20Jan

Wolfskostüm

Einmal ein Pirat sein und mit dem Krummsäbel aus Plastik den Sitznachbarn erschrecken. Oder der Arbeitskollegin oder dem Arbeitskollegen als blutrünstiger Werwolf das Fürchten lernen. Lust darauf? Mehr

19Jan
IMG 03112433 e1579424701752 770x500 - Turnier mit den Pikes Oberthurgau

Turnier mit den Pikes Oberthurgau

Heute im Einsatz mit den Pikes Oberthurgau an einem Turnier in Winterthur. Hockey, einfach eine lässige Sportart. Obwohl, mir wird es schnell zu kalt. Ein warmer Kaffee im Restaurant bleibt da auch keine schlechte Idee..

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum