29Apr

Pech gehabt

Ein Platz in der ersten Reihe hat Vorteile. Freie Sicht auf die Manege sowie die Künstler und die Artisten. So geschehen an der Vorstellung des Zirkus Knie von gestern Abend. Gefreut habe ich mich darüber, Mike Müller wieder zu sehen. Nach seinen Vorstellungen in Goldach anlässlich der Theaterreihe “Kultur in der Aula” ist mir der Künstler ans Herz gewachsen. Die Freude liess nach, als er mich gestern zweimal zum “Opfer” seiner künstlerischen Darbietungen machte. Oder positiv formuliert, in seine Sketche mit Viktor Giacobbo integrierte.

Pech gehabt. Oder Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Der Abend war unterhaltsam und die Jubiläumsshow blieb ein toller Erfolg. Ich werde den Zirkus Knie sicher wieder besuchen und den Darbietungen staunend folgen. Vielleicht einfach aus der zweiten Reihe. Und Mike Müller mag ich im Übrigen immer noch sehr.

 

 

 

Diese Geschichte teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum