23Sep

Spaziergang

Ferienhunde sind toll. Sie “fressen” den Kühlschrank leer und zeichnen sich durch ein ausgesprochenes Laufbedürfnis aus. Heute Nachmittag verfügte ich über die Zeit und Lust, diesem Bedürfnis zu entsprechen.

Ein ausgedehnter Spaziergang durch meine “alte Heimat in Andwil” führte mich über die Überbauung Augarten-Ebnet zur Arneggerstrasse, welche sich absehbar vor dem Ende der Sanierungs- und Gestaltungsarbeiten befindet. Den Baustart mit den ersten Werkleitungsarbeiten durfte ich noch “im Amt” erleben, nun zeigt sich der Charakter der Neugestaltung bereits in deutlichen Konturen.

Ein tolles Projekt. Ich war nun einige Zeit nicht mehr zu Fuss im Dorf, aber die Gestaltung überzeugt mich in jeder Weise. Zusammen mit der zentrumsnahen Überbauung Augarten-Ebnet hat die Gemeinde einen attraktiven Dorfkern erhalten, welcher sich durch die Überbauung der Parzelle Nr. 24 zusätzlich akzentuieren wird. Solche Entwicklungen mitgestalten zu dürfen, ist wahrscheinlich das Schönste an meinem Beruf. Diese Tätigkeit seit Januar in Goldach ausüben zu dürfen, betrachte ich als ein grosses Glück und Privileg.

Diese Geschichte teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum