3Jul

Wochenstart

„Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts“. Dieses Zitat von Sören Kierkegaard, einem dänischen Theologen und Philosophen aus dem 19. Jahrhundert, imponiert mir sehr. In der Retrospektive der Betrachtung erscheinen nämlich viele Wendungen des Lebens verständlich, wogegen die Zukunft oft mit vielen Fragezeichen verbunden bleibt.

Dies gilt umso mehr in einer Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit, in welcher die Menschen zunehmend von existenziellen Ängsten bedrückt werden. Anders als die Vergangenheit ist es aber gerade die Zukunft, die wir neu und positiv gestalten können. Durch die Entscheidungen, die wir treffen, beeinflussen wir – mindestens zu einem gewissen Teil – das Leben, das wir führen. Es lohnt sich also durchaus, mit mutigem Blick in die Zukunft zu schauen und auf die eigenen Stärken zu bauen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Goldacherinnen und Goldacher, einen guten Start in die neue Woche.

Diese Geschichte teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert.Die erforderlichen Felder sind markiert. *

*

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Wählen Sie eine Option aus

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können ihre Cookie Einstellungen jeder Zeit anpassen: Datenschutz. Impressum

Zurück

© 2017 Gemeinde Goldach | Datenschutz | Impressum